Monthly Archives: May 2011

Teresa Deufel Wein – Lindau Bodensee

The History of the Teresa Deufel Vine, too long to translate ;-). Grab a case or more for nice evenings with friends.

Der Ursprung
1975 hatten mein Vater und mein Onkel eine Vision. Sie wollten den Lindauer Wein, nach über 200 Jahre langer Ruhepause, wieder aufleben lassen.
Denn was vielen nicht bekannt war, bereits im 13. Jahrhundert gab es Weinbau rund um die Bodenseeinsel, bis zur Säkularisation im 19. Jahrhundert.
Mit der festen Entschlossenheit, was 650 Jahre lang funktionierte, auch in der Neuzeit möglich sein musste, gingen sie ihrer Idee nach.

Die Entwicklung
1977 war es soweit, der 1. Lindauer Wein war in der Flasche. Zunächst als “saurer Seewein“ verschrien, glaubte die Stadt Lindau an ihn und machte ihn zum Repräsentationswein. Als bekannt wurde, daß Franz-Josef Strauss persönlich den Seewein schätze, wurde der Grundstein zur Akzeptanz & Popularität der Lindauer Traube gelegt. Knapp 7 Jahre nachdem die beiden “Jungwinzer“ ihren Entschluss gefasst hatten, ihrem Traum nachzugehen, konnten sie ihre Weinberge um 5 ha erweitern. Die Großlage Lindauer Spitalhalde war geboren. Müller-Thurgau, Bacchus, Spätburgunder und Weißherbst wurden erfolgreich und dank vieler Unterstützung erzeugt. Den Visionären wurde nachgesagt, sie seien die “Bill Gates des Weinbaus“, weil sie sich trauten in einem kleinen Keller die Lindauer Weinbau-tradition wieder aufleben zu lassen und das mit Erfolg.

Die nächste Generation
Nun bin ich, Teresa Deufel, an der Reihe und möchte diese Tradition weiterführen.
5 Jahre studierte ich in den besten Betrieben in Deutschland und Österreich die Kunst des Weines, wälzte in den größten Büchern, die das Fach zu bieten hatte und besuchte eine renommierte Weinbautechnikschule.
1975 standen 2 junge dynamische Lindauer vor einem Seegrundstück und waren bereit alles zu geben, um den Lindauer Wein wieder zum Leben zu erwecken. Die Erhaltung unseres Weingutes wurde auch zu meinem Traum und so steh ich nun vor meinem Weinberg und bin bereit alles zu geben, damit der Lindauer Wein erhalten bleibt.

Fiat Mephistopheles – 1924 World Record “Car”

The Fiat Mephistopheles is a true unique “car”, driven by Ernest Eldridge to the world recort of 234,987 km/h at the 12. July 1924. To achieve this, he used a 350-horsepower, 21 liter airship engine. The weight of the engine is about 520 kg and the gas usage for 100 km would be around 200 litres. (c) by Fiat